Juli - August 2016 / Gewerbepark Regensburg

Zwei „E-Tankstellen“ direkt an der Ringstrasse

Rewag-Ladesäule

Öffentliche Ladesäulen runden die Infrastruktur ab / Zugleich stellte die ansässige Automotive-Gruppe AVL spannende 800-Volt-Antriebe und Schnelllade-Systeme vor

Mit dem Regensburger Bürgermeister Jürgen Huber (Direktorium 3) starteten Mitte Juli 2016 Dr. Georg Schwab (Geschäftsführer AVL Software and Functions Regensburg), Anton Angermaier (AVL Segmentleitung E-Mobility) sowie Maria Eichhammer und Roland Seehofer vom Gewerbepark-Team symbolisch eine gemeinsame Initiative. Direkt beim Technologiezentrum der AVL Software and Functions GmbH, die mit rund 250 Fachleuten vor Ort Antriebssysteme entwickelt, wurde eine E-Ladesäule in Betrieb genommen.

Huber kam im elektrogetriebenen BMW i3 und sprach von einer aufziehenden industriellen Revolution. Der Wirtschaftsraum Regensburg müsse sich aktiv positionieren, sei aber mit der AVL und weiteren innovativen Unternehmen gut unterwegs.

Wenige Tage später wurde nicht weit vom AVL-Center entfernt in Kooperation mit der REWAG eine zweite Ladestation freigegeben. „Eine lückenlose Infrastruktur ist der Schlüssel zum Erfolg. Dies gilt für Büro- und Dienstleistungsstandorte ebenso wie für die Mobilität“, so Seehofer. Beide „Tankstellen“ stehen bis zu 15.500 Besuchern pro Tag ebenso zur Verfügung wie 360 ansässigen Firmen mit 5000 Beschäftigten. Knappe Reichweiten mancher E-Autos sind so auf dem Arbeitsweg oder bei Besorgungen im Park kein Thema.

Geht es nach den Plänen der AVL-Manager, so wird dieses Problem ohnehin bald gelöst sein: Sie wollen der E-Mobilität mit Modulen aus einem 270 PS starken Demo-Mobil Schub geben und mit ihrer 800-Volt-Technik bald auch ultraschnelle Ladezyklen ermöglichen. Die Ingenieure arbeiten an Stationen, die innerhalb einer Viertelstunde genug Power für 400 Kilometer in E-Mobile einspeisen. Dr. Georg Schwab: „Die AVL Software & Functions hat innerhalb weniger Jahre mehr als zehn Millionen Euro investiert, um zukunftsweisenden Technologien zum Durchbruch zu verhelfen.“

© DV Immobilien Management GmbH 2019