August 2016 / Gewerbepark Regensburg

MediPark-Netzwerk wird immer dichter – anhaltender Zustrom von Spezialisten

MediPark-Logo an der Gewerbepark-Rotunde

Ärzte und Therapeuten sichern sich wieder mehr als 1000 qm am zentralen Dienstleistungsstandort Gewerbepark Regensburg

Der Befund ist eindeutig: Mit seinem breiten Leistungsspektrum rund um die Gesundheit hat sich der MediPark für viele Patienten zum Ärztecenter der Wahl im Großraum Regensburg entwickelt. Mehr als 90 Fachärzte, Therapeuten und Fachhändler sind inzwischen rund um die Ambulante Klinik und die Radiologie am zentralen Dienstleistungsstandort Gewerbepark vertreten. Allein im 1. Halbjahr 2016 sicherten sich wieder verschiedene Spezialisten mit Neuverträgen bzw. Prolongationen gut 1000 m2, darunter die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Dr. Dr. Ophoff und die große Gynäkologie-Praxis Dr. Häusler und Kollegen. Das gab jetzt Roland Seehofer bekannt, der Geschäftsführer der Gewerbepark Regensburg GmbH mit ihrem Beratungsteam vor Ort.

„Die Praxen oder Labore nutzen ganz gezielt sowohl unsere Erfahrung im Zuschnitt effizienter Grundrisse als auch das technische Know-how der Architekten und Ingenieure innerhalb der DV Immobilien Gruppe. Auf insgesamt 155.000 m2 an multifunktionalen Mietflächen lassen sich auch Projekte mit hohen Ansprüchen an die Vernetzung, die Tragfähigkeit der Böden, die Energiesysteme oder die Klimatisierung/Lüftung realisieren.“

Zugleich profitieren Spezialisten aus dem Gesundheitssektor natürlich von bis zu 15.500 Besuchern pro Tag bei insgesamt 360 Unternehmen im Park, modernen Servicestrukturen (ca. 3500 kostenlose Parkplätze, Einkaufspassage, Hotel, Tagung, Fitness…) und der engen Kooperation renommierter Praktiker. Mit diesem strategischen Ansatz hat sich das Kompetenz-Netzwerk innerhalb eines Jahrzehnts zum größten privaten Ärztezentrum des prosperierenden Wirtschaftsraums entwickelt.

© DV Immobilien Management GmbH 2019